Blog

#FotoDerWoche: Dezemberlichter, 2016

efoto Hamburg wünscht allen Lesern ein friedliches und schönes Weihnachtsfest!

Foto: Anna Salomons, 2016

#WissenschaftlicherBeirat: Citizen Science

Am 15.12. fand das dritte Treffen des wissenschaftlichen Beirats von efoto Hamburg statt. Unser Thema dieses Mal: Citizen Science - zu Deutsch: Bürgerwissenschaften.

#FotoDerWoche: Hamburger Dom, 1912

Gruß vom Hamburger Dom. Postkarte einer stark colorierten Fotografie. Zahlreiche Besucher in städtischer Kleidung unter nächtlichem Himmel, drei größere Schaugeschäfte mit elektrischer Illumination: links ein Karusell, rechts ein Hippodrom...

Foto: Autor nicht ermittelbar, Bildquelle: St. Pauli-Archiv, http://hdl.handle.net/2339/1601, Lizenz: CC BY-NC-SA 3.0

#FotoDerWoche: Georgswerder Frostlandschaften

Frostige Pastelltöne konnte man diese Woche an der Dove Elbe in Georgswerder/ Wilhelmsburg sehen. Die "taube" Elbe (von plattdeutsch "dov") ist ein Nebenarm der Elbe, der ursprünglich das Fahrwasser des Hamburger Hafens verbessern sollte. Im Sommer sieht man vor allem Kanus auf dem idyllisch gelegenen Fluss fahren; bei winterlichen -6 Grad waren selbst die Boote eingefroren.

Fotos: Anna Salomons (2016)

#BehindTheScenes: Altonaer Museum stellt Fotos von Emil Puls bereit

Nach wie vor tragen wir Bilder unserer Partner für die interaktive Karte von efoto Hamburg zusammen. Vor Kurzem stellte uns das Altonaer Museum in diesem Zusammenhang etwa 150 Digitalisate des Ottenser Fotografen Emil Puls zur Verfügung.

#FotoDerWoche: Elbphilharmonie und Elbe (2016)

Hamburgs Skyline mit Elbphilharmonie und Landungsbrücken -getaucht in blaues, abendliches Novemberlicht, vom Wasser bzw. von einer Elbfähre aus betrachtet...

Foto: Anna Salomons (2016)

#FotoDerWoche: Herbst in der Fischbeker Heide (2016)

Im Süden von Hamburg, zwischen Fischbek und Neu Wulmstorf liegt das Naturschutzgebiet Fischbeker Heide. Auf dem Gebiet befanden sich ursprünglich Eichen- und Birkenwälder, die aber der Überweidung und Rodung in der Zeit zwischen Steinzeit und Mittelalter nicht standhalten konnten. Ein Archäologischer Wanderpfad, der vom Helms-Museum initiiert wurde, führt neugierige Spaziergänger zu Bodendenkmälern, die noch aus der Eisen-, Bronze- und Steinzeit stammen.

Foto: Anna Salomons (2016)

#Round-Table: App-Release & Content

Am 02.11. fand der vierte Round-Table mit den efoto-Projektpartnern statt. Dieses Mal drehte sich alles um den bevorstehenden Launch der efoto-App. Christoph Wienberg von der Kulturbehörde stellte die Planungen für das kommende und zukünftige Releases vor.

Aber auch wir hatten aus den letzten Monaten einiges zu berichten; So haben wir z. B. mit der Beta-Version der App einen Feldtest gestartet und mit zwei Hamburger Schulklassen Rundgänge in Ottensen durchgeführt. Das überwiegend positive Feedback der Schüler konnten wir nun unseren Partnern präsentieren.

#BehindTheScenes: Der LGV stellt 32.000 Fotos bereit

Auf der interaktiven Karte in unserer efoto-App sollen zukünftig tausende Bilder aus Hamburg zu finden sein. Historische Aufnahmen können auf diese Weise gleich vor Ort abgerufen werden.
Um dieses Ziel zu erreichen, arbeiten wir eng mit unseren Partnern zusammen. Wir identifizieren interessante Teilbestände und organisieren den Transfer der Bilder und ihrer Metadaten.

#FotosDerWoche: Reeperbahn 1914 & 2016

Unsere Fotos der Woche: St. Pauli, Reeperbahn (1914 und 2016)
Die Reeperbahn in Richtung Spielbudenplatz, damals noch mit Straßenbahn und Werbung für den Hamburger Bier-Palast, heute für einen Musik-Streaming Anbieter. Von weitem ist auch das Schild einer Fastfood-Kette erkennbar.

Fotos: Reeperbahn (1914), Autor nicht ermittelbar, Bildquelle: Stadtteilarchiv Ottensen (via stadtteilgeschichten.net http://hdl.handle.net/2339/5308); Reeperbahn (2016), Anna Salomons.

#FotoDerWoche: Containerterminals

Unser Foto der Woche: Blick auf die Containerterminals Burchardkai und Altenwerder (2016)
Der Waltershofer Hafen entstand nach Ende des Zweiten Weltkriegs im Zuge des Wiederaufbaus des Hamburger Hafens mit dem beginnenden Zeitalter der Containerschifffahrt, während Altenwerder als hochmodernes Containerterminal erst 2002 entstand - wobei allerdings das Dorf Altenwerder abgerissen werden musste. Nur die Kirche zeugt noch von dem Leben im alten Fischerdorf.
Foto: Anna Salomons (2016)

#FotoDerWoche: Wilhelmsburg Panorama (2016)

Foto der Woche: Wilhelmsburg Panorama (2016): Reiherstiegviertel bis zur Elbphilharmonie

Seiten