#FotosDerWoche: Breite Straße (1992 und 2017)

#FotosDerWoche: Breite Straße (1992 und 2017)

Zwei Perspektiven auf die Breite Straße, in der schon seit einigen Jahren immer wieder (und nicht ohne Protest) alte Gebäude und Wohnhäuser abgerissen werden. So auch zuletzt im August 2016 die Gründerzeithäuser in der Breiten Str. 114 und 116. Im Hintergrund sieht man das "Gorch-Fock-(Hoch)-Haus aus dem Jahr 1970. Das zweite Foto zeigt die andere Straßenseite der Breiten Straße zwischen Fischmarkt und Altonaer Balkon mit dem Fabrikgebäude der ehemaligen Schiffsmotorenfabrik Groth und Degenhardt (19. Jahrhundert) und die Galerie Kramer (18. Jahrhundert).

Fotos: Anna Salomons (2017): "Komödienstieg"; Alf Trojan (1992): "Ehemals Groth und Degenhardt", Bildquelle: Stadtteilarchiv Ottensen (via stadtteilgeschichten.net http://hdl.handle.net/2339/1548)