#FotoDerWoche: Sportclub Reemtsma, 1929

#FotoDerWoche: Sportclub Reemtsma, 1929

Die 1910 gegründete Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH, zunächst eine kleine Zigarettenfabrik in Erfurt, erlebte ein rasches Wachstum und kontrollierte bereits Mitte der dreißiger Jahre rund 2/3 der deutschen Zigarettenproduktion. Im Jahre 1923 wurde die Zigarettenproduktion nach Altona-Bahrenfeld verlegt, das damals noch preußisch war, und das Unternehmen wurde im großen Stil ausgedehnt. Die Selbstdarstellung in der Öffentlichkeit wurde für das Unternehmer zunehmend wichtiger. Alles sollte idyllisch und harmonisch wirken und die Beschäftigten möglichst zufrieden. Dafür spielte auch der Betriebssport eine große Rolle, wie dieses Bild zweier Boxer des 'Sportclub Reemtsma' illustriert.

Foto: Franz Rompel: Sportclub Reemtsma: Boxen. Altona 1929/30, Museum der Arbeit: Fotoarchiv Reemtsma, http://www.fotoarchiv-reemtsma.de/Themen/08_Soziales/index.html