#FotoDerWoche: Elefanten bei Räumarbeiten, 1945

#FotoDerWoche: Elefanten bei Räumarbeiten, 1945

Das Foto dieser Woche: „Animals at war: Circus elephants clear bomb damage“ and "Germany under allied occupation" (Hamburg, Nov. 1945), fotografiert von Carpenter (Sergeant).

Die Elefanten Kiri und Many aus Hagenbecks Tierpark helfen bei den Räumarbeiten nach einem Bombenangriff. Im Vordergrund lädt Kiri ein Autowrack auf einen Anhänger. Während der Bombenangriffe des Zweiten Weltkriegs wurde Hamburg zu großen Teilen zerstört - die Hansestadt gehört zu den Städten Deutschlands, die am schwersten getroffen wurden. Der Hamburger Hafen war den Kriegseinwirkungen erheblich ausgesetzt, das Rathaus und einige andere Verwaltungsgebäude sowie der Kern der Innenstadt sind jedoch erhalten geblieben.

Foto: Carpenter (Sergeant), Circus elephants clear bomb damage; Germany under allied occupation (Hamburg, Nov. 1945). No 5 Army Film & Photographic Unit, Imperial War Museums © IWM (BU 11451), © IWM (BU 11449) http://www.iwm.org.uk/collections/item/object/205213205